Adverbul in limba germana

das adverb, adverbul, adverbul in germana, adverbe germana

Adverbul

Adverbul este partea de vorbire neflexibila, care arata circumstantele unei actiuni (locul unde se petrece actiunea sau starea aratata de verb, miscarea intr-o anumita directie sau dintr-o anumita directie, momentul in care incepe, se desfasoara sau se termina o actiune, modul in care se desfasoara actiunea etc.).

1. Adverbe de loc:

– raspund la intrebarile: wo? (unde?), wohin? (incotro?), woher? (de unde?)

Exemple:

hier = aici

dort = acolo

oben = sus

unten = jos

neben = langa

links = la stanga

rechts = la dreapta

überall = peste tot

nirgends = nicaieri

Exemple cu adverbele de loc:

Hier liegt unser Haus. (Aici se afla casa noastra.)

In die Berge, dort finden wir frisches Wasser! (La munte, acolo gasim apa proaspata!)

Oben ist der Himmel, unten ist der Boden. (Sus se afla cerul, jos se afla solul/pamantul.)

Neben dem Haus steht ein Baum. (Langa casa se afla un copac.)

Links befindet sich die Kirche, rechts befindet sich das Rathaus. (La stanga se afla biserica, la dreapta se afla primaria.)

In dem Wald gibt es Bäume überall. (In padure exista copaci peste tot.)

Nirgends findest du so gutes Wasser wie bei uns. (Nicaieri nu gasesti apa mai buna ca la noi.)

 

Adverbele de loc hin si her se compun cu alte verbe de miscare si indica o directie:

hin = incolo, acolo

her = incoace, aici

Exemple:

Ich gehe hin! (Merg incolo!); Leg das Heft hin! (Pune caietul acolo!)

Komm her! (Hai incoace!); Leg das Buch her! (Pune cartea aici!)

Adverbele hin si her compuse cu ein, aus, unter, auf, über exprima intrarea, iesirea, coborarea, urcarea, traversarea.

Exemple:

Komm herein! (Hai inauntru!)

Gehe hinaus! (Iesi afara!)

Observatie: „kommen“ se construieste deobicei cu „her“, si „gehen“ cu „hin“.

Die Leute sind herüber gekommen. (Oamenii au trecut incoace.)

Kommen Sie herunter! (Coborati incoace!)

Meine Freunde sind schon hinauf gegangen. (Prietenii mei au urcat deja.)

etc.

 

2. Adverbe de timp:

– raspund la intrebarile: wann? (cand?), wie lange? (cat timp?), wie oft? (cat de des?)

Exemple:

raspund la intrebarea „wann?“  (cand?)

jetzt = acum

damals = atunci/pe atunci

heute = astazi

morgen = maine

gestern = ieri

nie = niciodata

bald = curand

später = mai tarziu

Exemple cu adverbele de timp de care raspund la intrebarea “wann?”:

Jetzt muss ich gehen, sonst verpasse ich den Bus! (Acum terebuie sa plec, alfel intarziu la autobuz!)

Damals waren gute Zeiten. (Pe atunci erau vremuri bune.)

Heute muss ich nicht zu Schule. (Astazi nu trebuie sa merg la scoala.)

Morgen haben wir Frei. (Maine avem liber.)

Gestern habe ich meine Oma besucht. (Ieri mi-am vizitat bunica.)

Das wird nie functionieren. (Asta nu va functiona niciodata.)

Bald ist die Stunde zu Ende. (Curand se va termina ora.)

Später gibt es Fußball im Fernsehn. (Mai tarziu va fi fotbal la televizor.)

 

– raspund la intrebarea „wie lange?“ (cat timp?)

bisher = pana acum

inzwischen = intre timp

immer = totdeauna

allezeit = tot timpul

ewig = vesnic

Exemple cu adverbe de timp care raspund la intrebarea „wie lange?“:

Bisher hat keiner Tor geschossen. (Pana acum nu a inscris niciunul un gol.)

Inzwischen haben wir ein Bier getrunken. (Intre timp noi am baut o bere.)

Das wollte ich immer machen. (Asta am vrut sa fac totdeauna.)

Gute Menschen wird es allezeit geben. (Oameni buni vor exista tot timpul.)

Niemand lebt ewig. (Nimeni nu traieste vesnic.)

 

– raspund la intrebarea „wie oft?“ (cat de des?)

einmal = odata

zweimal = de doua ori

dreimal = de trei ori

vielmals = de multe ori

oft = des

selten =  rar

manchmal = uneori

Exemple cu adverbe de timp care raspund la intrebarea „wie oft?“:

Einmal habe ich ein Fenster zerbrochen. (Odata am spart un geam.)

Ich bin schon zweimal dieses Jahr in Deutschland gewesen. (Anul acesta am fost deja de doua ori in Germania.)

Vielmals habe ich die Schule geschwänzt. (Am chiulit de multe ori de la scoala.)

Oft gibt es streit in unserer Familie. (In familia noastra sunt des certuri.)

Ich trinke selten Bier, ich mag Wein besser. (Beau mai rar bere, vinul imi place mai mult.)

Manchmal, abends, habe ich Zeit etwas zu malen. (Uneori, seara, am timp sa desenez ceva.)

 

3. Adverbe de mod:

– raspund la intrebarile: wie? (cum?), wieviel? (cat?), auf welche weise? (in ce mod?), wie sehr? (cat de mult?)

gern = cu placere

hoffentlich = cu speranta

ziemlich = destul de

etwas = ceva

genug = destul

nur = numai

sehr = mult, foarte

mehr = mai mult

viel = mult

wenig = putin

fast = aproape

normalerweise = in mod normal

glücklicherweise = din fericire

vielleicht = poate

wirklich = adevarat

… etc.

Exemple cu adverbele de mod de mai sus:

Ich helfe gern. (Ajut cu placere.)

Hoffentlich werden wir es schaffen. (Speram ca vom reusi.)

Es ist ziemlich kalt heute. (Este destul de frig astazi.)

Er hat mir etwas über Anne erzählt. (Mi-a povestit ceva despre Anne.)

Wir haben genug heute gearbeitet, jetzt gehen wir ein Bier zu trinken. (Am muncit destul astazi, acum mergem sa bem o bere.)

Nur ein paar Leute haben es geschaft diesen Berg zu steigen. (Doar cateva persoane au reusit sa urce acest munte.)

Das gefällt mir sehr gut. (Asta imi place foarte mult.)

Immer mehr Leute besuchen unsere Stadt. (Tot mai multi oameni viziteaza orasul nostru.)

Ich mag es wenn die Nachbarn nicht so viel Lärm machen. (Imi place cand vecinii nu fac mult zgomot.)

Wo ich arbeite, bekomme ich wenig Geld. (Unde lucrez, primesc bani putini.)

Fast jeden Tag habe ich Kopfschmerzen. (Aproape in fiecare zi am dureri de cap.)

Normallerweise sollten diese Autos nicht hier stehen. (In mod normal aceste masini n-ar trebui sa fie aici.)

etc.